Sie sind hier: Startseite » Diagnostik

Lungen - Szintigraphie

Lungenembolie

Ein Blutgerinsel (Thrombus) aus erkrankten Venen (Thrombose) kann sich ablösen. Mit dem Blutstrom fließt dieser dann durch das Herz hindurch und bleibt danach in den Gefäßen der Lunge stecken, weil er hier nicht hindurchpasst. Dies führt dann zur akuten Atemnot bis hin zur Lebensgefahr.

Lungen - Perfusions - Szintigraphie

Mikrospopisch kleine, radioaktiv markierte Eiweißpartikel werden in die Vene gespritzt und zeigen in den Szintigrammen an, ob und an welcher Stelle eine Lungenembolie stattgefunden hat. Die Aufnahmen erfolgen von verschiedenen Seiten und im Schnittbildverfahren (Single Photonen Emissions Computertomographie - SPECT)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren