Kontakt Impressum Datenschutzerklärung

Impressum

Datenschutzerklärung

Informationen für unsere Patienten zur Datenverarbeitung in der Praxis gemäß GS_DVO vom 25.05.2018 und zur Nutzung dieser Internetseite

Für eine ausführliche Information und zum Ausdruck bestimmt finden Sie unser Schriftstück "Patienteninformation zum Datenschutz" finden Sie
hier. [468 KB]

Die Mitarbeiter der Praxis für Nuklearmedizin nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Möglichkeiten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen: Dr. med. Manfred Haesner, Facharzt für Nuklearmedizin, Praxis für Nuklearmedizin, Klosterstraße 31, 59555 Lippstadt, Tel: 02941 9885710

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: T. Haesner, Buchhaltung, Klosterstraße 31, 59555 Lippstadt,
Tel.: 02941 98857 10

Zweck: Diagnose und Behandlung von Krankheiten

Empfänger personenbezogener Daten:
- Kassenärztliche Vereinigung Westfalen Lippe
- Ärztliche Stelle der Ärztekammer Münster
- Medizinischer Dienst der Krankenkassen
- diverse Behörden auf Anfrage bei Rechtsverpflichtung

Übermittlung von personengebundenen Daten ins Ausland oder an internationale Organisationen: keine

Kategorien personenbezogener Daten: Gesundheitsdaten nach Art. 9 Abs. 1 DS-GVO

Dauer der Speicherung: im Regelfall 10 Jahre nach dem letzten Kontakt, bei nuklearmedizinischen Therapien oder bei Kindern 30 Jahre

Rechte des Patienten nach DS-GVO:
- Auskunft (Eine Einsichtnahme in die Akte ist in der Praxis nach Anmeldung möglich.)
- BerichtigungLöschung (Im Hinblick auf die Aufbewahrungspflicht besteht regelmäßig ein Löschungsanspruch nicht, denn Art. 17 DS-GVO macht den Löschungsanspruch u.a. davon abhängig, dass die Speicherung der Daten nicht mehr notwendig ist. Da aber Haftungsfragen und Auskünftspflichten zum Strahlenschutz weiter bestehen, ist die Löschung hier nicht vorzeitig möglich.)
- Sperrung Widerrufsrecht Datenportabiltät: Auf Ihren Wunsch können wir kostenpflichtig Kopien Ihrer Befunde und der Bilddaten zur Verfügung stellen. Je Kopieseite werden 50 Cent und für eine Daten – CD 10,00 € Gebühr erhoben.
- Die Patienten haben das Recht, sich beim Landesbeauftrtagten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein Westfalen als Aufsichtsbehörde im Bereich Datenschutz, zu beschweren. Webseite Landesbeauftragter Datenschutz NRW
- Die personenbezogenen Daten werden durch die Praxis nicht für ein Profiling verwendet.

Die Nutzung dieser Internetpräsenz ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Insoweit auf der Kontaktseite personenbezogene Daten (Name, E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten und auch der Inhalt der E-Mails an uns (info@radiologie24.de) werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet immer auch Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der übermittelten Daten und Zugriff durch Dritte ist uns nicht möglich.